Verhörprotokoll

GrammatikSubstantiv
WorttrennungVer-hör-pro-to-koll

Typische Verbindungen zu ›Verhörprotokoll‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dokument Gestapo Tagebuch zitieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verhörprotokoll‹.

Verwendungsbeispiele für ›Verhörprotokoll‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außerdem bestimmten sie, dass die Verhörprotokolle des Verfahrens erneut überprüft werden sollen.
Die Zeit, 24.06.2013, Nr. 23
Im zweiten Teil, auf knapp vierhundert Seiten, sind mehr als dreißig Verhörprotokolle abgedruckt.
Der Tagesspiegel, 09.12.2002
Das Verhörprotokoll ist erst zwei Jahre später publik geworden, die Fahnder nahmen es nicht ernst.
Süddeutsche Zeitung, 28.02.1996
Soweit ich verstehe, enthält das Urkundenbuch alle Urkunden, aber es enthält nicht die Verhörprotokolle.
o. A.: Sechster Tag. Dienstag, 27. November 1945. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1945], S. 22491
Zahllose Verhörprotokolle des Niedergerichts mit den "Geständnissen" der Gequälten füllten die Truhen des Archivs.
Lachs, Johannes u. Raif, Friedrich Karl: Rostock, VEB Hinstorff-Verlag 1968, S. 90
Zitationshilfe
„Verhörprotokoll“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verh%C3%B6rprotokoll>, abgerufen am 17.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verhornung
verhornen
Verhörmethode
verhören
Verhör
verhudeln
verhüllen
Verhüllung
verhundertfachen
verhungern