Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Verifikation, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Verifikation · Nominativ Plural: Verifikationen
Aussprache 
Worttrennung Ve-ri-fi-ka-ti-on
Wortzerlegung verifizieren -ation
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
bildungssprachlich das Verifizieren
2.
Rechtssprache Beglaubigung, Unterzeichnung eines diplomatischen Protokolls durch alle Verhandlungspartner
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

verifizieren · Verifikation · Verifizierung
verifizieren Vb. ‘die Richtigkeit darlegen, beweisen, beglaubigen’, entlehnt (verificiren, 17. Jh.) aus mlat. verificare ‘prüfen’, aus lat. vērus ‘wahr, wirklich’ und lat. facere ‘tun, machen’. Dazu die Abstrakta Verifikation f. ‘Untersuchung, Beglaubigung’, mlat. verificatio, frz. vérification ‘Untersuchung, Probe, Beglaubigung, Bestätigung’ (14. Jh.), in dt. Bildungsweise Verifizierung f. (Verificirung, 17. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Verifikation · Verifizierung

Typische Verbindungen zu ›Verifikation‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verifikation‹.

Verwendungsbeispiele für ›Verifikation‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was die Verifikation bei den Abkommen anbetreffe, so müsse Bush im Hinblick auf den Kongreß sehr sorgfältig sein, der insoweit viel Ärger bereiten könne. [Nr. 49: Gespräch Teltschik mit Kwizinskij vom 29. September 1989. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 6320]
Recht hat für diese lediglich die Funktion der Verifikation des eigenen Erfolges. [Süddeutsche Zeitung, 31.05.1999]
Seit rund 30 Jahren entwickelt das Unternehmen Verfahren zur Verifikation von Personen. [Die Welt, 21.03.2003]
Die Verifikation bezieht sich nämlich nur auf das auf dem Papier stehende Quellprogramm, nicht auf das im Speicher stehende ausführbare Programm. [Rechenberg, Peter: Was ist Informatik?, München: Hanser 1994 [1991], S. 172]
Sie begnügt sich mit einer "erklärenden Beschreibung", mit der Verifikation einer Hypothese. [Giersch, Herbert: Allgemeine Wirtschaftspolitik, Wiesbaden: Gabler 1960, S. 30]
Zitationshilfe
„Verifikation“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verifikation>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verhütungsmittel
Verhütungsmethode
Verhütungsmaßregel
Verhütung
Verhüttung
Verifizierbarkeit
Verifizierung
Verinnerlichung
Verirrung
Verismen