Verkaufsabsicht, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Verkaufsabsicht · Nominativ Plural: Verkaufsabsichten · wird meist im Plural verwendet
WorttrennungVer-kaufs-ab-sicht
WortzerlegungVerkaufAbsicht
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutung

besonders Wirtschaft Wunsch, Begehren, Vorsatz, etw. von (in der Regel) hohem Wert (wie Unternehmensanteile, Aktien oder Immobilien) zu verkaufen
Beispiele:
Siemens hält noch 17,5 Prozent der Aktien [an dem Unternehmen] und soll Verkaufsabsichten hegen. Ein chinesisches Unternehmen hat bereits öffentlich Interesse bekundet. [Spiegel, 23.11.2016 (online)]
Die fallenden Preise bescherten auch Schweizer Eigentümern mit Verkaufsabsichten heftige Wertverluste. [Die Welt, 01.09.2018]
Vor allem darf er [der Künstler] eins nicht tun: seine Verkaufsabsicht zur Schau stellen. Es mag wie ein Widerspruch klingen, dass es ausgerechnet auf dem Kunstmarkt nicht um das Verkaufen gehen soll. Selbstverständlich tut es das. Kunst jedoch wird, um auch hier Bourdieu zu folgen, »mit der Absicht einer ausdrücklichen Verneinung des Ökonomischen hergestellt« – und bezieht genau daraus ihren symbolischen Mehrwert. [Süddeutsche Zeitung, 27.08.2016]
Offiziell erklärt RWE zwar, es habe keine Verkaufsabsichten; aus dem Unternehmen ist freilich schon seit längerer Zeit zu hören, die Trennung von E-Plus sei durchaus denkbar, wenn der Preis stimme. [Süddeutsche Zeitung, 03.08.1999]
Die Schultheiss-Brauerei AG bleibt eine hundertprozentige Tochter der Brau-und-Brunnen-Gruppe (Dortmund). Das stellten beide Unternehmen gestern klar und dementierten angebliche Verkaufsabsichten. Ein Sprecher des Getränkekonzerns sagte, Brau und Brunnen denke nicht daran, das Biergeschäft oder Teile davon zu verkaufen. [die tageszeitung, 30.08.1995]
Will man bei Verkaufsabsichten den genauen augenblicklichen Wert seiner Sammlung erfahren, so besorgt man sich am besten die Ankaufs- und Verkaufslisten bekannter Briefmarkenhändler. [Kühne, Heinz, Wir sammeln Briefmarken, Gütersloh: Bertelsmann 1959, S. 178]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine konkrete Verkaufsabsicht
als Akkusativobjekt: Verkaufsabsichten haben, hegen, signalisieren, bestätigen, dementieren, bestreiten
in Präpositionalgruppe/-objekt: jmdn. über die Verkaufabsichten informieren; von den Verkaufsabsichten wissen; an den Verkaufsabsichten festhalten

Typische Verbindungen zu ›Verkaufsabsicht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ankündigung Bekanntgabe Bekanntwerden Bund Gerücht Spekulation angeblich begründen bekanntgeben bekennen bekunden bestreiten bestätigen dementieren festhalten hegen informieren konkret signalisieren zurückweisen äußern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verkaufsabsicht‹.

Zitationshilfe
„Verkaufsabsicht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verkaufsabsicht>, abgerufen am 20.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verkäuflichkeit
verkäuflich
verkäuferisch
Verkäuferin
Verkäufer
Verkaufsabteilung
Verkaufsagent
Verkaufsaktion
Verkaufsangebot
Verkaufsargument