Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Verkaufsfläche, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Verkaufsfläche · Nominativ Plural: Verkaufsflächen
Aussprache 
Worttrennung Ver-kaufs-flä-che
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
die Verkaufsfläche des Warenhauses wird nach dem Umbau rationeller genutzt

Typische Verbindungen zu ›Verkaufsfläche‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verkaufsfläche‹.

Verwendungsbeispiele für ›Verkaufsfläche‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach der Verkaufsfläche berechnet stieg er von 5100 auf 5600 Mark. [Die Zeit, 24.06.1966, Nr. 26]
Die weite Verkaufsfläche lag wie unter einem schwarzen Tuch begraben. [Die Zeit, 19.11.1965, Nr. 47]
Immerhin hat sich die Verkaufsfläche in den vergangenen zehn Jahren verdoppelt. [Die Zeit, 18.06.1965, Nr. 25]
Somit wird sich das Problem der ungenutzten Verkaufsflächen weiter verschärfen. [Süddeutsche Zeitung, 22.03.2004]
Auch die seit vielen Jahren betriebene Expansion der Verkaufsfläche trägt dazu bei. [Süddeutsche Zeitung, 09.03.2004]
Zitationshilfe
„Verkaufsfläche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verkaufsfl%C3%A4che>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verkaufsfernsehen
Verkaufsfahrer
Verkaufserlös
Verkaufserfolg
Verkaufserfahrung
Verkaufsfront
Verkaufsförderung
Verkaufsgespräch
Verkaufsgewölbe
Verkaufsgremium