Verkaufsmannschaft

WorttrennungVer-kaufs-mann-schaft
WortzerlegungVerkaufMannschaft
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Mannschaft, die im Verkauf tätig ist

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für rund 5 Millionen DM hat seine Verkaufsmannschaft an diesem Tag Fondsanteile abgesetzt.
Süddeutsche Zeitung, 15.06.1998
Das Unternehmen hat zwar gesunde Finanzen und eine gute Verkaufsmannschaft, doch es mangelt an der Forschung.
Süddeutsche Zeitung, 08.06.2002
Die deutsche „Verkaufsmannschaft“ wird künftig von der französischen Firestone-Tochter betreut werden.
Die Zeit, 10.11.1978, Nr. 46
In der zweiten und dritten Generation wurde das Unternehmen mit einer starken Verkaufsmannschaft zum Markt hin ausgerichtet.
Die Welt, 26.01.2000
Obwohl die Leibrente für Kunden nicht sonderlich attraktiv ist, da sie nicht vererbt werden kann, schwören die Versicherer bereits jetzt ihre Verkaufsmannschaften darauf ein.
Die Welt, 28.05.2004
Zitationshilfe
„Verkaufsmannschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verkaufsmannschaft>, abgerufen am 16.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verkaufslokal
Verkaufslizenz
Verkaufsliste
Verkaufsleiter
Verkaufslager
Verkaufsmesse
Verkaufsnetz
Verkaufsobjekt
verkaufsoffen
Verkaufsoption