Verkaufspraktik, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungVer-kaufs-prak-tik
WortzerlegungVerkaufPraktik
eWDG, 1977

Bedeutung

Verfahrensweise beim Verkauf
Beispiel:
die Verkaufspraktik beherrschen
abwertend unlautere, unerlaubte Verfahrensweise beim Verkauf
Beispiel:
die Kriminalpolizei hat kürzlich Ermittlungen über die Verkaufspraktiken dieser Firma angestellt

Typische Verbindungen
computergeneriert

Untersuchung aggressiv untersuchen unzulässig wettbewerbswidrig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verkaufspraktik‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit rund sieben Jahren greift die Presse zu solchen Verkaufspraktiken.
Süddeutsche Zeitung, 11.07.2000
Es gab jedoch in den letzten Jahren Probleme wegen unsauberer Verkaufspraktiken einiger Versicherungsvertreter.
Die Welt, 12.02.2001
Auch bei Opel, so die EU-Kommission, würden die Verkaufspraktiken überprüft.
Bild, 15.04.1999
Die beschlagnahmten Daten aber offenbarten der Behörde zweifelhafte Verkaufspraktiken in der Branche.
Die Zeit, 09.01.2012, Nr. 02
Auch in Berlin wurden in den letzten Wochen vermehrt Fälle von dubiosen Verkaufspraktiken bekannt.
Der Tagesspiegel, 21.12.2002
Zitationshilfe
„Verkaufspraktik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verkaufspraktik>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verkaufsportal
Verkaufsplattform
Verkaufspersonal
Verkaufspavillon
Verkaufsort
Verkaufspraktiker
Verkaufspraxis
Verkaufspreis
Verkaufsprogramm
Verkaufspropaganda