Verkaufswert

GrammatikSubstantiv
WorttrennungVer-kaufs-wert (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Differenz Grundstück Haschisch Heroin Immobilie Kokain Marihuana Milliarde Million Objekt Rauschgift Tabakware Ware betragen beziffern durchschnittlich geschätzt schätzen sicherstellen sinken steigern versteuern versteuert übersteigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verkaufswert‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Ecstasy, das aus Polen stammt, hat einen Verkaufswert von umgerechnet 115 Millionen Euro.
Bild, 15.11.2004
Der durchschnittliche Verkaufswert pro Küche erhöhte sich in den letzten zwölf Monaten um 300 auf 8950 Euro.
Süddeutsche Zeitung, 06.12.2002
Alle drei Anlagen haben einen Verkaufswert von 26 Millionen Mark.
Die Welt, 30.06.2000
Der gewöhnliche Verkaufswert und das Mindestgebot sollen beim Ausbieten bekanntgegeben werden.
Zimmermann, Theo: Der praktische Rechtsberater, Gütersloh: Bertelsmann [1968] [1957], S. 387
Der Wert dieser Pokale ist ohnehin nur von Liebhabern zu schätzen, der Verkaufswert ist nicht zu errechnen.
Beckenbauer, Franz: Einer wie ich, München: Wilhelm Heyne Verlag 1977, S. 251
Zitationshilfe
„Verkaufswert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verkaufswert>, abgerufen am 20.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verkaufswelle
Verkaufsvolumen
Verkaufsverhandlung
Verkaufsverbot
Verkaufstresen
Verkaufszahl
Verkaufsziffer
Verkaufzahl
verkaupeln
Verkehr