Verkaufszahl, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Verkaufszahl · Nominativ Plural: Verkaufszahlen · wird meist im Plural verwendet
Nebenform Verkaufzahl · Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Verkaufzahl · Nominativ Plural: Verkaufzahlen · wird meist im Plural verwendet
Aussprache [fɛɐ̯ˈkaʊ̯fsʦaːl] · [fɛɐ̯ˈkaʊ̯fʦaːl]
Worttrennung Ver-kaufs-zahl ● Ver-kauf-zahl
Wortzerlegung VerkaufZahl
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2020

Bedeutung

den Umfang eines Verkaufs angebende Zahl; Absatzzahl
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: rückläufige, sinkende, stagnierende, schrumpfende, enttäuschende, gestiegene, erfreuliche Verkaufszahlen
als Akkusativobjekt: die Verkaufszahlen ankurbeln, steigern, verdoppeln; die Verkaufszahlen melden, bekanntgeben, veröffentlichen, herausgeben
in Präpositionalgruppe/-objekt: sich über [gute] Verkaufszahlen freuen; über [schlechte] Verkaufszahlen klagen; etw. wirkt sich auf die Verkaufszahlen aus; etw. schlägt sich in den Verkaufszahlen nieder; ein Einbruch, Rückgang, Anstieg, Zuwachs bei den Verkaufszahlen
mit Genitivattribut: die Verkaufszahlen der Alben, Platten, Bestseller, der Konsole, der Produkte, der Automobilhersteller, des Vorjahres, des Quartals
hat Präpositionalgruppe/-objekt: die Verkaufszahlen auf dem US-Markt; die Verkaufszahlen von Smartphones, Fahrzeugen
als Genitivattribut: der Einbruch, Rückgang, der Anstieg, die Steigerung, Verdoppelung, die Entwicklung der Verkaufszahlen
Beispiele:
Herkömmliche Desktop‑PCs gelten als vom Aussterben bedrohte Spezies, die Verkaufszahlen sind in den vergangenen Jahren bereits stark zurückgegangen. [Europas letztes Computerwerk macht dicht. Münchner Merkur, 27.10.2018]
Europas Autoindustrie erschüttern laufend neue Hiobsbotschaften. Verkaufzahlen brechen ein, Produktionen wackeln. Österreichs Autozulieferer bleiben davon nicht unberührt. [Der Standard, 15.01.2013]
Insgesamt rechnen Experten in diesem Jahr mit einem Volumen von mehr als 6,5 Mio. Fotobüchern in Deutschland. Zum Vergleich: 2010 lag die Verkaufszahl noch bei 5,7 Mio., im Startjahr 2005 waren es gar nur 150000 Stück. [Die Welt, 22.12.2011]
Der Trend zum digital produzierten Bild schlägt sich deutlich in den Verkaufszahlen des Fachhandels nieder: Um über 45 Prozent ist der Absatz an Digitalkameras […] im vergangenen Jahr weltweit gestiegen. [C’t, 2000, Nr. 19]
Trotz aller Einwände ist die Grillkultur nicht ernstlich in Gefahr. Das zeigt sich vor allem am sommerlichen Fleischverbrauch: Alljährlich zwischen Mitte Mai und Mitte September[…] schießen die Verkaufszahlen von Bratwürsten und »küchenfertig gewürztem Fleisch« kräftig in die Höhe. [Die Zeit, 06.08.1998, Nr. 33]

Typische Verbindungen zu ›Verkaufszahl‹, ›Verkaufzahl‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verkaufszahl‹.

Zitationshilfe
„Verkaufszahl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verkaufszahl>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verkaufswert
Verkaufswelle
Verkaufsvolumen
Verkaufsverhandlung
Verkaufsverbot
Verkaufsziffer
Verkaufzahl
verkaupeln
Verkehr
verkehren