Verkehrsfliegerei

WorttrennungVer-kehrs-flie-ge-rei
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich öffentlicher Luftverkehr

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die vollautomatische Landung wurde zwar in den letzten Jahren mehrfach erprobt, wird aber noch nicht in der Verkehrsfliegerei angewendet.
Die Zeit, 24.06.1977, Nr. 26
Im Gegensatz zu ihren Anfängen wächst nämlich die Verkehrsfliegerei nicht kontinuierlich.
Die Zeit, 04.03.1966, Nr. 10
Rund um die Verkehrsfliegerei hat er ein Unternehmen aufgebaut, das inzwischen 15 Leute beschäftigt, zehn Maschinen und zwei Ballons unterhält.
Die Welt, 03.11.1999
Seit der alte Airport in Hongkong geschlossen ist, kann man in Santos Dumont eines der letzten großen Abenteuer der Verkehrsfliegerei erleben.
Süddeutsche Zeitung, 18.08.2001
Nur noch heute gewährt die Schau mit Informationen und Originalteilen wie einem Airbushauptfahrwerk oder einem Triebwerk Einblicke hinter die Kulissen der Verkehrsfliegerei.
Die Welt, 13.02.2001
Zitationshilfe
„Verkehrsfliegerei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verkehrsfliegerei>, abgerufen am 16.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verkehrsflieger
Verkehrsfläche
Verkehrsfibel
verkehrsfähig
verkehrsfachlich
Verkehrsflug
Verkehrsflughafen
Verkehrsflugzeug
Verkehrsflugzeugführer
Verkehrsfluß