Verkehrsflugzeug, das
GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungVer-kehrs-flug-zeug (computergeneriert)
WortzerlegungVerkehrFlugzeug
Wortbildung mit ›Verkehrsflugzeug‹ als Letztglied: ↗Düsenverkehrsflugzeug · ↗Überschallverkehrsflugzeug
eWDG, 1977

Bedeutung

Flugzeug, das dem öffentlichen Verkehr dient

Thesaurus

Luftfahrt
Synonymgruppe
Verkehrsflugzeug  ●  ↗Verkehrsmaschine  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abschuß Absturz Bombenanschlag Bord Bruchlandung Entführer Entführung Triebwerken Weltmarkt abgestürzt abgestürzten abzuschießen algerischen entführt entführten gebaute gekaperten kapern koreanischen kubanisches libysches marokkanischen nigerianischen philippinisches strahlgetriebenen südkoreanischen taiwanesisches zivile zweistrahlige äthiopischen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verkehrsflugzeug‹.

DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An Bord der Verkehrsflugzeuge ist es derzeit auffällig ruhig, niemand wagt zu lachen.
Die Welt, 22.11.2001
China werde in den nächsten fünf Jahren 250 Verkehrsflugzeuge importieren.
Süddeutsche Zeitung, 12.11.1996
In ihrer Klasse ist die »He 111« das schnellste Verkehrsflugzeug der Welt.
o. A.: 1936. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 6962
Unter Piloten gilt sie als eines der zuverlässigsten und robustesten Verkehrsflugzeuge.
o. A. [kit]: Boeing 747. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1996]
Ich ließ daher auch aus den Verkehrsflugzeugen heraus Bombertypen entwickeln.
o. A.: Einundachtzigster Tag. Donnerstag, 14. März 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 1753
Zitationshilfe
„Verkehrsflugzeug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verkehrsflugzeug>, abgerufen am 23.01.2018.

Weitere Informationen …