Verkehrsinformation, die
GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungVer-kehrs-in-for-ma-ti-on (computergeneriert)
WortzerlegungVerkehrInformation
Wortbildung mit ›Verkehrsinformation‹ als Erstglied: ↗Verkehrsinformationsdienst

Typische Verbindungen
computergeneriert

Autofahrer Handy Nachrichten Zentrale abrufen aktuelle individuelle

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verkehrsinformation‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den sogenannten Floating-Phone-Daten, die dabei entstehen, stecken aber auch höchst präzise Verkehrsinformationen.
Die Zeit, 17.11.2008, Nr. 46
Die VMZ stellt zwar gratis aktuelle Verkehrsinformationen ins Netz, Meldungen aufs Handy sind demnächst aber kostenpflichtig.
Der Tagesspiegel, 25.08.2004
Der Weg zu mehr und besserer Verkehrsinformation führt dabei vor allem über das Internet.
Süddeutsche Zeitung, 02.07.2002
Ins Auto eingebaute Navigationssysteme werden auch die aktuellen Verkehrsinformationen nutzen oder Wartungsinformationen mit dem Hersteller austauschen können.
Die Welt, 27.12.2000
Denkbar ist beispielsweise lokale Kinoprogramme, Veranstaltungshinweise oder regionale Verkehrsinformationen auszustrahlen.
C't, 1999, Nr. 4
Zitationshilfe
„Verkehrsinformation“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verkehrsinformation>, abgerufen am 20.04.2018.

Weitere Informationen …