Verkehrskarte

GrammatikSubstantiv
WorttrennungVer-kehrs-kar-te

Verwendungsbeispiele für ›Verkehrskarte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Viel mehr noch als durch den Kanaltunnel zwischen England und Frankreich verändert sich damit die Verkehrskarte Europas.
Die Welt, 03.07.2000
In der graphischen Kunstanstalt Carl Griese, Hamburg 11, Deichstraße 32, erschien eine handliche Verkehrskarte der Hamburger Innenstadt.
Die Zeit, 29.01.1951, Nr. 05
Das VVK-Kartenwerk 1:200000 ist als Verkehrskarte (10 Blätter) und Verwaltungskartenwerk (Bezirke) in der Bundesrepublik Deutschland käuflich.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - V. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 21475
Zitationshilfe
„Verkehrskarte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verkehrskarte>, abgerufen am 22.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verkehrsinspektion
Verkehrsinsel
Verkehrsinfrastruktur
Verkehrsinformationsdienst
Verkehrsinformation
Verkehrskelle
Verkehrsklub
Verkehrsknoten
Verkehrsknotenpunkt
Verkehrskollaps