Verkehrsclub, der

Alternative SchreibungVerkehrsklub, s. Regelwerk: § 32 (2)
GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Verkehrsclubs · Nominativ Plural: Verkehrsclubs
WorttrennungVer-kehrs-club ● Ver-kehrs-klub (computergeneriert)
WortzerlegungVerkehrClub

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Kosten dafür betrügen mindestens 140 Millionen Mark, schätzte der Verkehrsclub gestern.
Süddeutsche Zeitung, 14.03.1996
Ansonsten bleibt nur der gute Rat der Verkehrsclubs, vorausschauend und besonders aufmerksam zu fahren.
Die Zeit, 07.02.2011, Nr. 06
Der Verkehrsclub Deutschland sprach sich dennoch erneut für eine gesetzliche Regelung aus.
Die Welt, 04.10.2005
Da veranstaltet der Verkehrsclub Deutschland von 10 bis 13 Uhr eine Fahrradbörse.
Bild, 21.04.2001
Der Verkehrsclub der Bundesrepublik Deutschland (VCD) übergab mehr als 100000 Unterschriften an den Petitionsausschuß des Bundestages.
Der Spiegel, 03.04.1989
Zitationshilfe
„Verkehrsclub“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verkehrsclub>, abgerufen am 15.10.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verkehrskelle
Verkehrskarte
Verkehrsinspektion
Verkehrsinsel
Verkehrsinfrastruktur
Verkehrsknoten
Verkehrsknotenpunkt
Verkehrskollaps
Verkehrskommission
Verkehrskontrolle