Verkehrskreisel, der
GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungVer-kehrs-krei-sel (computergeneriert)
WortzerlegungVerkehrKreisel
DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Barfuß hätte die grell-bunte Mutation gerne auf einem Verkehrskreisel aufbauen lassen.
Süddeutsche Zeitung, 27.10.2003
Zwar freue sie sich darüber, daß mit dem Verkehrskreisel die technisch und finanziell vernünftigere Lösung umgesetzt werde.
Süddeutsche Zeitung, 16.09.1997
Ein polnischer Pilger-Bus raste mit Tempo 80 in einen Verkehrskreisel.
Bild, 02.07.2002
Und wer hielte es im Lärm und Gestank dieses monströsen Verkehrskreisels, der sich hier breitmacht, auch nur zehn Minuten lang aus?
Die Zeit, 08.09.1989, Nr. 37
An belebten Verkehrskreiseln sitzen männliche Jugendliche abends draußen in den Teehäusern.
Die Welt, 21.10.2003
Zitationshilfe
„Verkehrskreisel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verkehrskreisel>, abgerufen am 23.01.2018.

Weitere Informationen …