Verkehrslagedienst, der
GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungVer-kehrs-la-ge-dienst (computergeneriert)
WortzerlegungVerkehrslageDienst, ↗VerkehrLagedienst

Thesaurus

Synonymgruppe
Verkehrsinformationsdienst · Verkehrslagedienst
Oberbegriffe
Assoziationen
DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gründonnerstag war es nämlich, wie Peer Rauch vom brandenburgischen Verkehrslagedienst berichtete, eher ruhiger als sonst.
Der Tagesspiegel, 11.04.1998
Am Sonntag meldete der Verkehrslagedienst im Freistaat "sehr ruhigen Verkehr".
Süddeutsche Zeitung, 09.04.2001
Wie die Verkehrslagedienste mitteilten, kam es auch auf anderen Autobahnen zu kilometerlangen Staus.
Süddeutsche Zeitung, 04.03.2002
Der Verkehrslagedienst der Polizei warnte vor Eisregen und Glätte besonders im Spessart und in Unterfranken.
Die Zeit, 24.12.2010 (online)
"Chaos, reines Chaos", sagte ein Sprecher des Verkehrslagedienstes in Bayern.
Bild, 27.12.1999
Zitationshilfe
„Verkehrslagedienst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verkehrslagedienst>, abgerufen am 22.01.2018.

Weitere Informationen …