Verkehrstechnik, die
GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungVer-kehrs-tech-nik (computergeneriert)
WortzerlegungVerkehrTechnik
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Automatisierungstechnik Bankentechnik Bereichsvorstands Biotechnologie Chiptechnik Dämmstoffen Energieerzeugung Energieübertragung Fachmesse Halbleiter Hochtechnologie Informationstechnik Informationstechnologie Kommunikationssysteme Kommunikationstechnik Kommunikationstechnologie Kompetenzzentrum Medizintechnik Multimedia Schiffbau Siemens-Bereichs Sorgenkinder Sparte Telekommunikation Umwelttechnik Umwelttechnologie Unternehmensbereichen Verkehrsplanung Zukunftsbranchen verlustreichen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verkehrstechnik‹.

DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den ersten neun Monaten 1999 war BEH vor allem wegen der Verkehrstechnik tief ins Minus gerutscht.
Süddeutsche Zeitung, 21.01.2000
Wir haben sie vor allem im Sinne der Verkehrstechnik optimiert, nämlich den Verkehrsfluß zu gewährleisten.
Die Zeit, 11.03.1977, Nr. 11
Nachbarschaft bedeutet praktisch, zumal bei unentwickelter Verkehrstechnik, Aufeinanderangewiesensein in der Not.
Weber, Max: Wirtschaft und Gesellschaft. In: Weber, Marianne (Hg.), Grundriß der Sozialökonomik, Tübingen: Mohr 1922 [1909-1914, 1918-1920], S. 190
Aber erst die neuere Maschinentechnik, gestützt auf die neue Verkehrstechnik, schuf für einen steigenden Teil des privaten wirtschaftlichen Lebens den Großbetrieb.
Schmoller, Gustav: Grundriß der Allgemeinen Volkswirtschaftslehre Erster Teil, Berlin: Duncker & Humblot 1978 [1900], S. 623
Wie bei ausgedehnten patrimonialstaatlichen Gebilden unter unentwickelter Verkehrstechnik durchweg, so blieb auch hier das Maß der Zentralisation der Verwaltung eng begrenzt.
Weber, Max: Die Wirtschaftsethik der Weltreligionen. In: Weber, Marianne (Hg.), Gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie, Bd. I, Tübingen: Mohr 1920 [1916-1919], S. 321
Zitationshilfe
„Verkehrstechnik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verkehrstechnik>, abgerufen am 22.01.2018.

Weitere Informationen …