Verkehrswacht, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Verkehrswacht · Nominativ Plural: Verkehrswachten
WorttrennungVer-kehrs-wacht

Typische Verbindungen
computergeneriert

Automobilclub Bahnhof Initiative Polizei Potsdamer Verkehrsforum Vortrag Zentralverband Zusammenarbeit auszeichnen deutsch durchführen raten starten veranstalten Übungsplatz

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verkehrswacht‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zudem sollte er 10000 Euro an die Deutsche Verkehrswacht zahlen.
Die Zeit, 24.06.2010 (online)
Auch die Deutsche Verkehrswacht mahnte, sich mit den sinkenden Zahlen nicht zufrieden zu geben.
Die Welt, 21.02.2003
Bereits vor zwei Jahren habe die Verkehrswacht vor dem Aus gestanden.
Süddeutsche Zeitung, 30.06.2000
Nur so sei der Betrieb des Übungsplatzes, der seit 1998 von der gemeinnützigen Verkehrswacht genutzt wird, auch im nächsten Jahr gewährleistet.
Der Tagesspiegel, 30.10.2003
Mit diesem Plakat warnt die Verkehrswacht auf der B 73 vor riskanten Überholmanövern.
Bild, 25.09.1997
Zitationshilfe
„Verkehrswacht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verkehrswacht>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verkehrsvorschrift
Verkehrsverwaltung
Verkehrsvertrag
Verkehrsverhältnis
Verkehrsverhalten
Verkehrsweg
Verkehrswert
Verkehrswesen
verkehrswidrig
Verkehrswirtschaft