Verkehrszählung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungVer-kehrs-zäh-lung (computergeneriert)
WortzerlegungVerkehrZählung
eWDG, 1977

Bedeutung

für statistische Zwecke durchgeführte Zählung der Verkehrsteilnehmer

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ergebnisse Kreisverwaltungsreferat Lärmmessungen durchgeführt durchgeführte ergeben

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verkehrszählung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Um dies zu klären, hat das KVR nun eine aufwändige Verkehrszählung durchführen lassen.
Süddeutsche Zeitung, 09.03.2001
Eine Lösung soll eine Verkehrszählung des Verkehrsverbundes bringen, die aber noch nicht ausgewertet ist.
Der Tagesspiegel, 22.10.2002
Mit der Verkehrszählung soll das Aufkommen von Lkw besser beurteilt werden, um zu prüfen, ob ein Fahrverbot dort sinnvoll sein könnte.
Die Welt, 19.04.2005
Auch der interregionale Flugverkehr soll verbessert und 1990 soll erstmals eine gemeinsame Verkehrszählung durchgeführt werden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1987]
Diese Kostenregelung umfaßt auch die Kosten für Verkehrszählungen, Lärmmessungen, Lärmberechnungen und Abgasmessungen.
o. A.: Straßenverkehrsgesetz. In: Schönfelder: Deutsche Gesetze : Sammlung des Zivil-, Straf- und Verfahrensrechts (Ergänzungslieferung), München: Beck 1997
Zitationshilfe
„Verkehrszählung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verkehrszählung>, abgerufen am 23.05.2018.

Weitere Informationen …