Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Vernunfterkenntnis, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Vernunfterkenntnis · Nominativ Plural: Vernunfterkenntnisse
Worttrennung Ver-nunft-er-kennt-nis
Wortzerlegung Vernunft Erkenntnis1

Typische Verbindungen zu ›Vernunfterkenntnis‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vernunfterkenntnis‹.

Verwendungsbeispiele für ›Vernunfterkenntnis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die mathematische Erkenntnis ist Vernunfterkenntnis aus der »Konstruktion der Begriffe«. [Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1912], S. 12513]
Die Theorie der Vernunft enthält die Elemente zur Ableitung sämtlicher reiner Vernunfterkenntnisse. [Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1912], S. 13188]
Er nennt die Vernunfterkenntnis durch Konstruktion der Begriffe mathematisch; diese Erkenntnis setzt er der a priori philosophischen Erkenntnis entgegen. [Mauthner, Fritz: Wörterbuch der Philosophie. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1910], S. 27087]
Er hält die Mathematik zwar für das Muster einer erfolgreichen Wissenschaft, überdies für die Grundsprache aller Naturwissenschaft, nicht zuletzt für eine echte Vernunfterkenntnis. [Die Welt, 12.02.2004]
Seine Maxime, daß sich Glaube und Vernunfterkenntnis nicht widersprechen können, dem forschenden Verstand also keine, auch keine lehramtliche Grenze gesetzt sei, ist noch heute aktuell. [o. A. [A. W.]: Albertus Magnus. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1980]]
Zitationshilfe
„Vernunfterkenntnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vernunfterkenntnis>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vernunftehe
Vernunftbegriff
Vernunft
Vernissage
Vernis mou
Vernunftgebrauch
Vernunftglaube
Vernunftglauben
Vernunftgrund
Vernunftheirat