Versakzent

GrammatikSubstantiv
WorttrennungVers-ak-zent (computergeneriert)

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sehr verschiedenartige und gut gewählte Rhythmen betonen lebendig die Versakzente.
Pope, Isabel: Villancico. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1966], S. 16907
Zitationshilfe
„Versakzent“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Versakzent>, abgerufen am 18.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Versagung
Versager
Versagensangst
Versagen
versacken
Versal
Versalie
Versalschrift
versamen
versammeln