Versalie, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Versalie · Nominativ Plural: Versalien · wird meist im Plural verwendet
Worttrennung Ver-sa-lie
Herkunft Latein
DWDS-Verweisartikel, 2016

Bedeutung

Synonym zu Versal
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Versalien Plur. ‘Großbuchstaben, Majuskeln’, in der Fachsprache der Typographie gebildet (19. Jh.) zu ↗Vers (s. d.), lat. versus, im Hinblick auf den Brauch, Versanfänge in Großbuchstaben zu setzen. Selten der Sing. Versal m., Versalie f.
Zitationshilfe
„Versalie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Versalie>, abgerufen am 24.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Versal
Versakzent
Versagung
Versager
Versagensangst
Versalschrift
versamen
versammeln
Versammlung
Versammlungsbehörde