Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

Versatilität

WorttrennungVer-sa-ti-li-tät
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich, veraltend versatile Art, Beschaffenheit

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die meisten unter ihnen verfügen über eine Versatilität, die es ihnen erlaubt, sich einigermaßen lesbar über die unterschiedlichsten Gegenstände zu äußern.
Die Welt, 23.11.2002
Mit dieser taktischen Versatilität, in der Hitzfelds Meisterschaft besteht, unterläuft er allerdings das zunächst vorgeschlagene Kriterium.
Der Tagesspiegel, 08.07.2001
Zitationshilfe
„Versatilität“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Versatilität>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
versatil
Versart
Versandung
Versandtasche
Versandstation
Versatz
Versatzamt
Versatzstück
versäubern
Versäuberung