Verseschmied, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Verseschmied(e)s · Nominativ Plural: Verseschmiede
Aussprache  [fɛɐ̯zəˌʃmiːt]
Worttrennung Ver-se-schmied
Wortzerlegung  Vers Schmied
eWDG

Bedeutung

umgangssprachlich, abwertend jmd., der kunstlose Verse verfasst

Thesaurus

Synonymgruppe
Gedichteschreiber · Lyriker · Musensohn · Poet · Reimeschmied (leicht iron.) · Spielmann · Versemacher · Versschreiber  ●  Barde  fig. · Dichter  Hauptform · Dichterling  abwertend · Minnesänger  fig. · Verseschmied  ironisch
Oberbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Verseschmied“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verseschmied>, abgerufen am 18.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verserzählung
Versepos
Versepik
Versenkung
versenken
versessen
Versessenheit
Versetto
versetzen
Versetzung