Versicherungsunternehmung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Versicherungsunternehmung · Nominativ Plural: Versicherungsunternehmungen
WorttrennungVer-si-che-rungs-un-ter-neh-mung

Verwendungsbeispiele für ›Versicherungsunternehmung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man wandte dann das Verfahren auch bei Banken und Versicherungsunternehmungen an.
Eltzbacher, Paul: Deutsches Handelsrecht, Berlin: Simon 1925 [1924], S. 143
Als Prämien im Sinne dieses Gesetzes gelten auch die bei Versicherungsunternehmungen auf Gegenseitigkeit zu entrichtenden Beiträge.
o. A.: Gesetz über den Versicherungsvertrag. In: Schönfelder: Deutsche Gesetze : Sammlung des Zivil-, Straf- und Verfahrensrechts (Ergänzungslieferung), München: Beck 1997
In jüngster Zeit haben sich äußerst attraktive Angebote britischer Versicherungsunternehmungen im Bereich der Renten- und Lebensversicherungen gehäuft.
Süddeutsche Zeitung, 03.08.1995
Zitationshilfe
„Versicherungsunternehmung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Versicherungsunternehmung>, abgerufen am 17.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Versicherungsunternehmen
Versicherungsträger
Versicherungsteuer
versicherungstechnisch
Versicherungstarif
Versicherungsverein
Versicherungsverhältnis
Versicherungsvermittler
Versicherungsvertrag
Versicherungsvertragsgesetz