Verständigungsbasis

GrammatikSubstantiv
WorttrennungVer-stän-di-gungs-ba-sis

Verwendungsbeispiele für ›Verständigungsbasis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich denke, wir könnten leicht eine Verständigungsbasis finden für den Fall, dass Sie in diese Redaktion kommen sollten.
Die Welt, 01.06.2002
Doch wie brüchig die Verständigungsbasis ist, zeigten die Kämpfe in den Tagen danach.
Die Zeit, 06.09.1991, Nr. 37
Aber es gab doch noch immer eine Verständigungsbasis, auf der dieser Streit stattfinden konnte.
Die Zeit, 08.05.1981, Nr. 20
Zitationshilfe
„Verständigungsbasis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verst%C3%A4ndigungsbasis>, abgerufen am 22.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verständigungsabsicht
Verständigung
Verständigkeit
verständigen
verständig
verständigungsbereit
Verständigungsbereitschaft
Verständigungsbrücke
verständigungsfeindlich
Verständigungsmittel