Verständigungsbereitschaft, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungVer-stän-di-gungs-be-reit-schaft
WortzerlegungVerständigungBereitschaft
eWDG, 1977

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von verständigungsbereit
Beispiel:
die Regierung hat bisher ein hohes Maß an Verständigungsbereitschaft gezeigt

Typische Verbindungen
computergeneriert

Signal Zeichen gegenseitig mangelnd signalisieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verständigungsbereitschaft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und die ist bei uns als Zeichen ehrlicher Verständigungsbereitschaft zur Kenntnis genommen worden.
o. A.: Einhunderteinunddreißigster Tag. Donnerstag, 16. Mai 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 25369
Für die Gegenseite sei dies oft das Ende der Verständigungsbereitschaft, dann sei nichts mehr zu retten.
Süddeutsche Zeitung, 15.03.1997
An Signalen der Verständigungsbereitschaft fehlt es auf beiden Seiten nicht.
Die Zeit, 25.10.1968, Nr. 43
So zeichnete sich in den bald erscheinenden gregorianischen Streitschriften eine gewisse Verständigungsbereitschaft ab.
o. A.: Die mittelalterliche Kirche. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1966], S. 7941
Wieder versicherte er, Deutschland sei jetzt saturiert, wieder spielte er mit Pathos das Instrument der Friedensliebe und Verständigungsbereitschaft.
Bracher, Karl Dietrich: Zusammenbruch des Versailler Systems und zweiter Weltkrieg. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 18981
Zitationshilfe
„Verständigungsbereitschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verständigungsbereitschaft>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
verständigungsbereit
Verständigungsbasis
Verständigungsabsicht
Verständigung
Verständigkeit
Verständigungsbrücke
verständigungsfeindlich
Verständigungsmittel
verständigungsorientiert
Verständigungspolitik