Vertragszweck, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Vertragszweck(e)s · Nominativ Plural: Vertragszwecke
Aussprache [fɛɐ̯ˈtʀaːksʦvɛk]
Worttrennung Ver-trags-zweck
Wortzerlegung  Vertrag Zweck
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

mit dem Abschluss eines Vertrages angestrebtes Ziel, Ergebnis
Kollokationen:
als Genitivattribut: die Erreichung des Vertragszwecks
Beispiele:
Der Vertragszweck besteht für den Bausparer darin, durch die Erbringung von Ansparleistungen einen Anspruch auf Gewährung eines Bauspardarlehens zu erlangen. [Kündigung alter zuteilungsreifer Bausparverträge, 30.04.2020, aufgerufen am 01.09.2020]
Banken und Dienstleister erhalten Daten nur, soweit es zur Erfüllung der Vertragszwecke erforderlich ist. [AGB, 20.07.2018, aufgerufen am 01.09.2020]
Auch bei einer – auf die gesamte Reise gesehen – eher geringen Minderungsquote liegt regelmäßig eine erhebliche Beeinträchtigung der Reise vor, wenn die Leistungen des Reiseveranstalters an einzelnen Reisetagen so erhebliche Mängel aufweisen, dass der Vertragszweck an diesen Tagen jedenfalls weitgehend verfehlt wird und die Urlaubszeit insoweit nutzlos aufgewendet wird. [Reiserecht: Unterbringung in anderem Hotel, 04.03.2018, aufgerufen am 01.09.2020]
Wir sind lediglich dann verpflichtet, nachträgliche Änderungs‑ und Erweiterungswünsche des Kunden zu berücksichtigen, wenn sie aus technischen Gründen erforderlich sind, um den Vertragszweck zu erreichen. [AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutz, 23.03.2017, aufgerufen am 01.09.2020]
Aus dem Vertragszweck eines Wohnraummietvertrages ergibt sich das Verbot der gewerblichen Nutzung. Zulässig ist jedoch die nebenberufliche Tätigkeit[,] soweit der Vertragszweck dadurch nicht verändert oder Mitbewohner beeinträchtigt werden. So darf der Mieter die Wohnung nebenberuflich als Schriftsteller, Maler oder Musiker nutzen. [Berliner Zeitung, 06.07.2002]
Das Kontrollsystem wird ausdrücklich auf den Vertragszweck beschränkt, die Weiterverbreitung von Kernwaffen zu verhindern. [Die Zeit, 26.01.1968]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Vertragszweck‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vertragszweck‹.

Zitationshilfe
„Vertragszweck“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vertragszweck>, abgerufen am 21.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
vertragswidrig
Vertragswerkstatt
Vertragswerk
Vertragsverletzungsverfahren
Vertragsverletzung
verträtschen
Vertrauen
Vertrauen erweckend
vertrauenerweckend
Vertrauensabstimmung