Vertrauensbruch, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungVer-trau-ens-bruch
WortzerlegungVertrauenBruch1
eWDG, 1977

Bedeutung

Bruch, Enttäuschung des Vertrauens
Beispiel:
was du da getan, gesagt hast, ist ein Vertrauensbruch an deinen Kameraden

Thesaurus

Synonymgruppe
Indiskretion · Vertrauensbruch · ↗Vertrauensmissbrauch

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anklage Ausmaß Betrug Eingriff Enttäuschung Illoyalität Täuschung Verrat Verstoß Veruntreuung Vorwurf absolut anklagen begehen eklatant empfinden erheblich gewaltig glatt gleichkommen gravierend grob massiv schlimm schwer schwerwiegend verzeihen vorwerfen werten wiegen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vertrauensbruch‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was die Koalition jetzt beschließen wolle, sei ein beispielloser Vertrauensbruch.
Der Tagesspiegel, 28.01.2003
Kommt der Chef dahinter, kann er wegen Vertrauensbruchs sofort kündigen.
Bild, 14.01.1999
Für die bürgerliche Presse handelt es sich um einen schweren »Vertrauensbruch«.
o. A.: 1919. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 994
Und selbst wenn Holt damit gerechnet hatte, es war doch ein Vertrauensbruch.
Noll, Dieter: Die Abenteuer des Werner Holt, Berlin: Aufbau-Verl. 1984 [1963], S. 389
Ich habe das sofort kategorisch abgelehnt, weil ich es für einen Vertrauensbruch hielt, da der General im Vertrauen auf eine entsprechende Behandlung gekommen war.
o. A.: Einhundertster Tag. Freitag, 5. April 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 17051
Zitationshilfe
„Vertrauensbruch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vertrauensbruch>, abgerufen am 21.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vertrauensbildung
vertrauensbildend
Vertrauensbeziehung
Vertrauensbeweis
Vertrauensbasis
Vertrauensfrage
Vertrauensfrau
Vertrauensgrundlage
Vertrauenskörper
Vertrauenskrise