Vertreterin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Vertreterin · Nominativ Plural: Vertreterinnen
Aussprache  [fɛɐ̯ˈtʀeːtəʀɪn]
Worttrennung Ver-tre-te-rin
Wortzerlegung  Vertreter -in1
Wortbildung  mit ›Vertreterin‹ als Letztglied: Interessensvertreterin · Interessenvertreterin
ZDL-Verweisartikel

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von Vertreter (1)
a)
entsprechend der Bedeutung von Vertreter (1 a)
Beispiele:
In deren [der zuständigen Kinderkrankenschwester] Abwesenheit ist eine Vertreterin benannt. [Kinderklinik – Klinikum Rheine, 09.07.2020, aufgerufen am 31.08.2020]
1987 wurde sie die ständige Vertreterin des Direktors des Amtsgerichts und damit auch Ansprechpartnerin für die Gerichtsmitarbeiter. [Allgemeine Zeitung, 22.07.2005]
b)
entsprechend der Bedeutung von Vertreter (1 b)
Beispiele:
Alle bayerischen Staatsministerien sowie Vertreterinnen und Vertreter von Kommunen, Kirchen, Zivilgesellschaft, Wohlfahrts‑ und Betroffenenverbänden habe ich dazu eingeladen. [Huml: Wissen um Demenz weiter ausbauen, 02.03.2020, aufgerufen am 18.09.2020]
Bis September war sie die wichtigste Vertreterin des liberalen Flügels ihrer Partei […]. [Die Welt, 22.11.2019]
Die Abgeordneten sind Vertreterinnen und Vertreter der Menschen in diesem Land – ob diese nun schon wählen dürfen oder nicht. [Süddeutsche Zeitung, 13.12.2018]
c)
entsprechend der Bedeutung von Vertreter (1 c)
Beispiele:
Die Vertreterin meinte, die neue Versicherung habe Vorteile und sei viel leistungsstärker. [Dresdner Neueste Nachrichten, 04.11.2016]
[…] wird sie als Vertreterin des Herstellers gegen Provision tätig? [Kaufrausch im Wohnzimmer, 21.10.2010, aufgerufen am 01.09.2020]
d)
entsprechend der Bedeutung von Vertreter (1 d)
Beispiele:
Die 16‑jährige schwedische Klimaaktivistin Greta ist die prominenteste Vertreterin der Flugverweigerer. [Die Welt, 29.08.2019]
Vertreterinnen und Vertreter eines generellen Offenheitsprinzips verwiesen auf die vorwiegend öffentliche Finanzierung von Forschung und Lehre. [Der Weg zum offenen Lehrbuch, 22.06.2018, aufgerufen am 19.08.2020]
Lass eine Vertreterin des Kommunismus in den Westen reisen, dort die Annehmlichkeiten der freien Welt erleben, sich in einen westlichen Lebemann verlieben – und die Verheissungen des Sozialismus fallen wie ein Kartenhaus in sich zusammen. [Ninotchka (1939), 13.08.2017, aufgerufen am 01.09.2020]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Vertreterin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vertreterin‹.

Zitationshilfe
„Vertreterin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vertreterin>, abgerufen am 26.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vertreterbesuch
Vertreter
Vertretene
vertreten
Vertretbarkeit
Vertreterposten
Vertreterversammlung
Vertretung
Vertretungsbefugnis
Vertretungskörperschaft