Vertreterversammlung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Vertreterversammlung · Nominativ Plural: Vertreterversammlungen
WorttrennungVer-tre-ter-ver-samm-lung
WortzerlegungVertreterVersammlung
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2017

Bedeutungen

1.
Sozialversicherung aus den Sozialwahlen hervorgegangene (als höchstes Organ der Selbstverwaltung der Versicherungsträger im Sozialbereich fungierende) Versammlung der Vertreter von Arbeitnehmern und -gebern mit der Aufgabe, den Haushaltsplan festzustellen, die Beitragshöhe in der Kranken- und Unfallversicherung zu bestimmen
Beispiele:
In der gesetzlichen Krankenversicherung haben die Vertreterversammlung und der Vorstand – die beiden Selbstverwaltungsorgane, über deren Zusammensetzung in den Sozialwahlen entschieden wird – etwas größere Befugnisse [als bei der Rentenversicherung]. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 21.04.1993]
Allein im laufenden Jahr haben 221.000 Menschen einen Antrag auf das vorgezogene Ruhestandsgeld gestellt, wie der Vorstandschef der Deutschen Rentenversicherung Bund (DRV) […] auf der Vertreterversammlung der DRV mitteilte. [Spiegel, 03.12.2015 (online)]
Bei der Brandenburger AOK [der Allgemeinen Ortskrankenkasse] wird es entgegen bisheriger Planungen 1996 keine Beitragssteigerungen geben. Die Vertreterversammlung beschloß, den seit 1993 gültigen Satz […] beizubehalten. [Berliner Zeitung, 02.12.1995]
Die Aufsicht über die BfA [Bundesversicherungsanstalt für Angestellte] liegt beim Bundesversicherungsamt. Ihre leitenden Organe sind die Vertreterversammlung und der Vorstand, beide je zur Hälfte von Arbeitgebern und Arbeitnehmern beschickt. Die Arbeitnehmer wählen alle sechs Jahre bei den Sozialwahlen […] ihre Vertreter. Die Vertreterversammlung bestimmt den Vorstand und die Geschäftsführung. [o. A. [hs]: Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA). In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1982]]
Heute hat jeder Versicherungsträger als Selbstverwaltungsorgan eine Vertreterversammlung und einen Vorstand. Die Vertreterversammlung ist das »Parlament« des Versicherungsträgers, der Vorstand dessen »Regierung«. [o. A. [thi.]: Sozialwahlen. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1980]]
Kollokationen:
mit Genitivattribut: die Vertreterversammlung der Bundesversicherungsanstalt
als Genitivattribut: der Beschluss, die Zustimmung, die Mitglieder, der Vorsitzende der Vertreterversammlung
2.
allgemeiner Versammlung von Vertretern (Lesart 1 a u. b)
Beispiele:
Angesichts des drohenden Totalverlusts ihrer Kapital-Einlagen von insgesamt 57 Millionen Euro drängen Mitglieder der Konsumgenossenschaft Berlin […] auf die schnellstmögliche Einberufung einer außerordentlichen Vertreterversammlung. [Berliner Zeitung, 25.08.2003]
Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) will heute auf einer Vertreterversammlung in Hamburg eine Affäre um Pensionszahlungen und Immobiliengeschäfte klären. [Die Zeit, 23.05.2016 (online)]
Die Vertreterversammlungen der […]Köpenicker Bank sowie der Berliner Volksbank hatten vergangene Woche der Fusion beider Institute zugestimmt. [Die Welt, 15.06.1999]
Die Satzung kann bestimmen, daß die Innungsversammlung aus Vertretern besteht, die von den Mitgliedern der Handwerksinnung aus ihrer Mitte gewählt werden (Vertreterversammlung); es kann auch bestimmt werden, daß nur einzelne Obliegenheiten der Innungsversammlung durch eine Vertreterversammlung wahrgenommen werden. [o. A.: Gesetz zur Ordnung des Handwerks (Handwerksordnung). In: Sartorius 1: Verfassungs- und Verwaltungsgesetze der Bundesrepublik Deutschland, München: Beck 1998]
Die Direktkandidaten [der Parteien für die Bundestagswahl] in den 248 Wahlkreisen dürfen entweder von einer Mitgliederversammlung oder von einer Vertreterversammlung aufgestellt werden. Die Vertreterversammlung – ein von den Mitgliedern eigens zum Zweck der Nominierung der Wahlkreisbewerber gewähltes Gremium – ist bei den Parteien noch die Regel. [o. A. [dr.]: Wahlkreisbewerber. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1975]]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine außerordentliche Vertreterversammlung
mit Genitivattribut: die Vertreterversammlung der Kassenärzte, Genossenschaft, Volksbank
als Genitivattribut: der Beschluss, die Zustimmung, die Mitglieder, der Vorsitzende der Vertreterversammlung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Beschluß BfA Bundesvereinigung Bundesversicherungsanstalt Delegierte Einberufung Genossenschaft Grundkreditbank KBV Kassenarzt Mitglied Samstag Thüringer Vereinigung Verwaltungsrat Volksbank Vorstand Vorstandsvorsitzende Votum Zustimmung abstimmen außerordentlich beschließen billigen einberufen nominieren verabschieden wählen zusammentreten zustimmen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vertreterversammlung‹.

Zitationshilfe
„Vertreterversammlung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vertreterversammlung>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vertreterposten
Vertreterin
Vertreterbesuch
Vertreter
Vertretene
Vertretung
Vertretungsbefugnis
Vertretungskörperschaft
Vertretungslehrer
Vertretungsmacht