Veruntreuung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Veruntreuung · Nominativ Plural: Veruntreuungen · wird meist im Singular verwendet
Aussprache  [fɛɐ̯ˈʔʊntʀɔɪ̯ʊŋ]
Worttrennung Ver-un-treu-ung
Wortzerlegung  veruntreuen -ung
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

das Veruntreuen von fremden Geldern oder Werten   Der juristische Tatbestand der Veruntreuung wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterschiedlich von ähnlichen Straftaten wie Untreue, Betrug, Diebstahl usw. abgegrenzt.
siehe auch Untreue (2), Unterschlagung (1)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: angebliche, mutmaßliche, vermutete Veruntreuung
als Genitiv-/Akkusativ-/Dativobjekt: der Veruntreuung angeklagt, verdächtigt
in Präpositionalgruppe/-objekt: ein Anklage, Strafanzeige wegen, Beihilfe zur Veruntreuung; [wegen des] Verdachts auf Veruntreuung
in Koordination: Steuerhinterziehung, Unterschlagung und Veruntreuung
hat Präpositionalgruppe/-objekt: die Veruntreuung von Arbeitsentgelt, Bankvermögen, Firmengeldern, Kundengeldern, Parteigeldern, Spendengeldern, Staatsgeldern, Steuergeldern
Beispiele:
Vorgeworfen wird ihm […] die Veruntreuung von umgerechnet 17 Millionen Dollar aus der Firmenkasse, um private Anlageverluste auszugleichen. [Die Welt, 09.01.2019]
Vor seinem Abtritt hatte der Verwaltungsrat Untersuchungen gegen S[…] eingeleitet wegen Veruntreuung von Firmenvermögen. […] Medien berichten nun, S[…] sei vorgeworfen worden, am 6. Juni 2017 einer Prostituierten […] zwischen 250 und 350 Pfund gezahlt zu haben – mit seiner Firmenkreditkarte. [Süddeutsche Zeitung, 12.06.2018]
Weder wurden seine Veruntreuungen aufgedeckt, noch fiel im Kika (= Kinderkanal) überhaupt auf, dass Geld fehlte. Marco K., der bei dem Kindersender über weitreichende Vollmachten verfügte, hatte die [für sich abgezweigten] Beträge schon im Vorhinein in den Haushalt mit eingestellt. [Süddeutsche Zeitung, 30.12.2011]
Die große Mehrheit der Franzosen findet es einer Umfrage zufolge richtig, dass ihr früherer Staatspräsident Jacques Chirac sich wegen Veruntreuung vor Gericht verantworten muss. […] Der frühere Präsident steht im Verdacht, zu seiner Zeit als Bürgermeister von Paris mehreren Freunden Gefälligkeitsjobs im Rathaus verschafft zu haben. [Der Standard, 02.11.2009]
Glück muß der Mensch offenbar haben! Dann kommt er für die Veruntreuung einer ganzen Lebensmittelkarte für vier Wochen mit einer Strafe – was sage ich, einem Sträfchen! – von fünfzig Emmchen (= Mark) davon. [Berliner Zeitung, 24.03.1946]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Hinterziehung · Unterschlagung · Veruntreuung  ●  Defraudation  geh. · Unterschleif  geh., veraltend, regional
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Veruntreuung‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Veruntreuung‹.

Zitationshilfe
„Veruntreuung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Veruntreuung>, abgerufen am 26.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Veruntreuer
veruntreuen
Verunstaltung
verunstalten
Verunsicherung
verunzieren
Verunzierung
verursachen
Verursacher
Verursacherin