Verwaltungserfahrung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Verwaltungserfahrung · Nominativ Plural: Verwaltungserfahrungen
Worttrennung Ver-wal-tungs-er-fah-rung

Typische Verbindungen zu ›Verwaltungserfahrung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verwaltungserfahrung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Verwaltungserfahrung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die meisten sind jünger als 40, und keiner von ihnen besitzt zivile Verwaltungserfahrung. [Die Zeit, 09.08.1974, Nr. 33]
Hinreichende Verwaltungserfahrung musste er nicht erst in dieser Position sammeln. [Die Welt, 04.09.2003]
Er ist selber ein Politiker ohne langjährige und gründliche Verwaltungserfahrung. [Die Zeit, 16.07.1976, Nr. 30]
Praktische Verwaltungserfahrung in verantwortlicher Position außerhalb Bonns sei die „Ausnahme“. [Die Zeit, 13.05.1994, Nr. 20]
John war keineswegs eine ideale Besetzung, denn er hatte keinerlei Verwaltungserfahrung. [Die Zeit, 06.09.1985, Nr. 37]
Zitationshilfe
„Verwaltungserfahrung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verwaltungserfahrung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verwaltungsentscheidung
Verwaltungseinrichtung
Verwaltungseinheit
Verwaltungsebene
Verwaltungsdirektor
Verwaltungsfachfrau
Verwaltungsfachmann
Verwaltungsfachschule
Verwaltungsfunktion
Verwaltungsführung