Verwaltungsratsmitglied, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Verwaltungsratsmitglied(e)s
WorttrennungVer-wal-tungs-rats-mit-glied (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Landesbank Sparkasse Spitzenmanager ehemalig einfach einflußreich ernennen fungieren geschäftsführend unabhängig zurücktreten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verwaltungsratsmitglied‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Unternehmen wird mit dem Wechsel auch die Zahl der Verwaltungsratsmitglieder reduzieren.
Süddeutsche Zeitung, 20.01.2004
Ob die Verwaltungsratsmitglieder dieses Angebot angenommen haben, ist zur Zeit nicht bekannt.
Die Welt, 04.06.1999
Ob eine Abberufung sämtlicher Verwaltungsratsmitglieder rechtlich zulässig ist, erscheint fraglich.
Die Zeit, 25.02.1974, Nr. 08
Aus Protest gegen die Entscheidung hatten andere Verwaltungsratsmitglieder nämlich ihren Rücktritt erklärt.
Süddeutsche Zeitung, 02.12.1994
Nach einer neuen Presseordnung dürfen nur rumänische Staatsbürger Eigentümer, Herausgeber oder Verwaltungsratsmitglieder von Zeitungsunternehmungen sein.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1938]
Zitationshilfe
„Verwaltungsratsmitglied“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verwaltungsratsmitglied>, abgerufen am 17.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verwaltungsrat
Verwaltungsprozeß
Verwaltungspraxis
Verwaltungsposten
Verwaltungspolitik
Verwaltungsratssitzung
Verwaltungsratsvorsitzende
Verwaltungsrecht
verwaltungsrechtlich
Verwaltungsreform