Verwandlung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Verwandlung · Nominativ Plural: Verwandlungen
Nebenform selten Verwandelung · Substantiv · Genitiv Singular: Verwandelung · Nominativ Plural: Verwandelungen
Aussprache  [fɛɐ̯ˈvantlʊŋ] · [fɛɐ̯ˈvandəlʊŋ]
Worttrennung Ver-wand-lung ● Ver-wan-de-lung
Wortzerlegung  verwandeln -ung
Wortbildung  mit ›Verwandlung‹ als Erstglied: Verwandlungskünstler · Verwandlungsszene · verwandlungsfähig
Wahrig und ZDL

Bedeutung

(völliges) Verwandeln, Verändern, Anderswerden von etw. oder jmdm., besonders hinsichtlich der Gestalt oder des (physischen oder psychischen) Zustands; das Verwandeltwerden, Umgestaltetwerden
siehe auch Metamorphose
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine ständige, allmähliche, wundersame, seltsame, erstaunliche Verwandlung
als Akkusativobjekt: eine Verwandlung erleben, erfahren, durchmachen, vollziehen, bewirken
in Präpositionalgruppe/-objekt: Lust an der Verwandlung; über eine Verwandlung staunen; von einer Verwandlung erzählen, sprechen
als Aktivsubjekt: eine Verwandlung beginnt, vollzieht sich, gelingt
Beispiele:
Er greift einen Kelch und tut so, als nehme er die Verwandlung von Wein in das Blut Christi vor, wie es die katholische Liturgie vorschreibt. [Der Spiegel, 22.09.2008 (online)]
In der Welt Franz Kafkas drohen dem Menschen jederzeit Entstellungen, unter denen die Verwandlung Gregor Samsas zum Käfer die wohl berühmteste ist. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15.03.2001]
Das Motiv der Verwandlung, der Metamorphose, ist für Schauspieler sicher reizvoll. [Basler Zeitung, 08.10.2020]
Es inspiriert mich, diesem Baum [einer Birke] bei seinen Verwandlungen im Wechsel der Jahreszeiten zuzuschauen [und ihn zu malen]. [Thüringer Allgemeine, 02.02.2019]
In den darauffolgenden drei Monaten mussten wir ein enormes Pensum an körperlichem Training absolvieren, das so intensiv und schmerzhaft war, dass eine vollkommene körperliche, geistige und emotionale Verwandlung einsetzte. [Welt am Sonntag, 15.03.2015]
Bei der Tanzproduktion »Schmetterlinge« […] erleben Kinder […] mit Hilfe von audiovisueller Bühnentechnik die Verwandlung einer Raupe in einen Schmetterling. [Der Standard, 30.01.2015]
Den Fotos zufolge funktioniert die Transformation des Asus Padfone zum Tablet ähnlich wie die Verwandelung des Motorola Atrix in ein Netbook. [Asus Padfone Kurztest, 02.03.2012, aufgerufen am 10.02.2021] ungewöhnl.

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Gestaltwandel · Transformation · Umgestaltung · Umwandlung · Verwandlung · Verwandlungsprozess · Wandlung  ●  Metamorphose  fachspr.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Verwandlung‹, ›Verwandelung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verwandlung‹.

Zitationshilfe
„Verwandlung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verwandlung>, abgerufen am 19.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verwandelung
verwandeln
verwandelbar
verwamsen
Verwaltungszweig
verwandlungsfähig
Verwandlungsfähigkeit
Verwandlungskünstler
Verwandlungsszene
verwandt