Verwerfungslinie, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Verwerfungslinie · Nominativ Plural: Verwerfungslinien
Worttrennung Ver-wer-fungs-li-nie
Wortzerlegung  Verwerfung Linie
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Geologie Linie, an der Erdoberfläche und bewegte Gesteinsscholle zusammentreffen

Thesaurus

Geologie
Synonymgruppe
Bruchlinie · Störungslinie · Verwerfungslinie
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Verwerfungslinie‹ (computergeneriert)

aktivBeispielsätze anzeigen geologischBeispielsätze anzeigen nordanatolischBeispielsätze anzeigen verlaufenBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verwerfungslinie‹.

Verwendungsbeispiele für ›Verwerfungslinie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die neuen politischen, moralischen, ethischen, künstlerischen Verwerfungslinien liegen nun innerhalb der Wissenschaften und Technologien.
Die Zeit, 16.04.2001, Nr. 16
Die Gefängnis-Insel im Marmarameer liegt in der Nähe einer Verwerfungslinie.
Süddeutsche Zeitung, 18.12.1999
Davon wich die Behörde später wegen einer "seismologischen Verwerfungslinie", also einer Art Erdbebenspalte, ab.
Süddeutsche Zeitung, 13.12.1996
Der Stadtteil ist auf einer tektonischen Verwerfungslinie errichtet und wird nie vor Erdbeben sicher sein.
Der Tagesspiegel, 23.08.1999
Das etwa 30 Sekunden lange Erdbeben auf der Nordanatolischen Verwerfungslinie ereignete sich um 5.41 Uhr (Ortszeit).
Die Welt, 07.06.2000
Zitationshilfe
„Verwerfungslinie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verwerfungslinie>, abgerufen am 28.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verwerfung
Verwerflichkeit
verwerflich
verwerfen
Verwendungszweck
verwertbar
Verwertbarkeit
verwerten
Verwerter
Verwerterin