Verwindung

WorttrennungVer-win-dung (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Verwindung‹ als Erstglied: ↗verwindungsfest
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Technik Torsion

Thesaurus

Synonymgruppe
Torsion · ↗Verdrehung · Verwindung
Assoziationen
  • Torsionssteifigkeit · Verwindungssteifigkeit

Typische Verbindungen
computergeneriert

Karosserie Metaphysik

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verwindung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In seltenen Fällen deutet eine Abweichung auf eine Verwindung des Rahmens.
Van der Plas, Rob: Das Fahrrad, Ravensburg: Maier 1989, S. 172
Durch elliptische Grundrißform des Flügels oder durch Verwindung läßt sich dieser Fall verhältnismäßig leicht konstruktiv verwirklichen.
Eck, Bruno: Technische Strömungslehre, Berlin: Springer 1941, S. 171
Gegen Verwindungen um die Längsachse ist solch ein Zentralrohrrahmen verhältnismäßig empfindlich.
Dillenburger, Helmut: Das praktische Autobuch, Gütersloh: Bertelsmann 1965 [1957], S. 240
Verwindung kennt der Roadster nicht, völlig unbeeindruckt rollt er über Kopfsteinpflaster.
Die Zeit, 22.06.2013, Nr. 23
Alle Exemplare waren zudem gleich lang, sie hatten den gleichen Durchmesser und dieselbe Verwindung.
Süddeutsche Zeitung, 25.07.1996
Zitationshilfe
„Verwindung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verwindung>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
verwinden
Verwilderung
verwildern
verwiegen
Verwicklung
verwindungsfest
verwindungssteif
verwinkelt
verwirbeln
verwirken