Verzahnung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Verzahnung · Nominativ Plural: Verzahnungen
Aussprache 
Worttrennung Ver-zah-nung
Wortzerlegung verzahnen -ung
Wahrig und DWDS

Bedeutungen

1.
Technik das Herstellen einer ineinandergreifenden Verbindung von Werkzeug-, Maschinen- oder Bauteilen
Beispiele:
Es scheint mir so[,] als hätte man beim Umbau versucht[,] Steine zu sparen und […] ab der Höhe der inneren Emporen die Wand einfach dünner gemacht […] [um] eine bessere/stabilere Verzahnung von Langhaus und Querhaus unter gleichzeitiger Materialeinsparung zu erreichen. [Tribur.de, 31.07.2013, aufgerufen am 04.06.2015]
Die Verwendung von Kanthölzern beim Bau der Grabstätten [in der Bronzezeit] gilt inzwischen als gesichert. Dies setzt eine zimmermannsgerechte Verzahnung von Ständern und Balken voraus […]. [Welt am Sonntag, 13.04.1997]
Nunmehr wird bei der Verzahnung, dem aufwendigsten Arbeitsgang bei der Herstellung von Zahnrädern, ein Produktivitätszuwachs von 30 Prozent erreicht. [Neues Deutschland, 26.08.1976]
übertragen das Herstellen einer engen Verbindung, einer engen (beidseitigen) Verflechtung
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine enge, bessere, stärkere Verzahnung
als Akkusativobjekt: eine Verzahnung anstreben, fordern
hat Präpositionalgruppe/-objekt: eine Verzahnung von Theorie und Praxis
Beispiele:
[…] er plädiert für eine stärkere Verzahnung der Hochschulen mit der Wirtschaft […]. [Neue Zürcher Zeitung, 07.02.2017]
Die Verzahnung von Forschung, Lehre und Behandlung nützt allen Beteiligten und vor allem den Patienten. [www.wem-gehoert-die-welt.de, 14.10.2005, aufgerufen am 04.06.2015]
Die Verquickungen, Verzahnungen, Verflechtungen sind vielfältig, am offenkundigsten beim nationalen Projekt Fußball‑Weltmeisterschaft 2006. [Berliner Zeitung, 18.03.2005]
Die Verzahnung von Arbeitslosen‑ und Sozialhilfe wird als notwendig angesehen[…]. [Der Tagesspiegel, 14.03.2004]
Die geplante personelle Verzahnung unterstreicht, wie eng die beiden Banken ihre Zusammenarbeit gestalten wollen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27.01.1993]
2.
zahn- oder zackenförmiges Werkzeug-, Bau- oder Maschinenteil
Beispiele:
Alle Säbelsägeblätter […] wurden mit einem […] Tiefentemperatur‑Härteverfahren hergestellt, welches die Verzahnung härtet und optimal für extremste Anwendungen ist. [werkzeugladen24, 28.02.2012, aufgerufen am 29.04.2016]
[…] Balkenwände, hinter denen freundliche Menschen wohnen, mit denen man reden kann: […] über den sogenannten Strickbau – die Verzahnung der kantigen Balkenwände über Eck, eine Bauweise, die typisch für Vrin [eine Gemeinde im Kanton Graubünden] […] ist […]. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 01.11.2001]
Als Andre Citröen[…] im Jahre 1900 das Patent für eine Verzahnungsmaschine erwarb, mit der Verzahnungen in Form von Doppelwinkeln hergestellt werden konnten, dachte der damals 22jährige sicher ausschließlich an Zahnräder. [Berliner Zeitung, 11.06.1994]
Man kann das Schleifrad auch als Fräse mit sehr feiner Verzahnung auffassen[…]. [Schweiger-Lerchenfeld, Amand von: Im Reiche der Cyklopen. Eine populäre Darstellung der Stahl- und Eisentechnik. Wien [u. a.] 1900]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Aufnahme · Einbeziehen · Einbeziehung · Eingliederung · Integration · Verzahnung · Zusammenführung
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Verzahnung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verzahnung‹.

Zitationshilfe
„Verzahnung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verzahnung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verzagtheit
Verwüstung
Verwüster
Verwünschung
Verwöhnung
Verzauberung
Verzehnfachung
Verzehr
Verzehrbon
Verzehrkarte