Veterinärmedizin, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Ve-te-ri-när-me-di-zin
Wortzerlegung veterinärMedizin
eWDG, 1977

Bedeutung

Tiermedizin, Tierheilkunde

Thesaurus

Medizin, Zoologie
Synonymgruppe
Tiermedizin · Veterinärmedizin
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Buiatrik · Rinderheilkunde

Typische Verbindungen zu ›Veterinärmedizin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Veterinärmedizin‹.

Verwendungsbeispiele für ›Veterinärmedizin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Internationaler Kongress in Erlangen befasst sich mit ganzheitlicher Veterinärmedizin.
Süddeutsche Zeitung, 05.04.2002
In der Veterinärmedizin ist dieses Verfahren bereits gang und gäbe.
Die Zeit, 28.01.1985, Nr. 04
Wir erfahren, daß alle beide Veterinärmedizin studieren, allerdings erst im zweiten Semester.
Noll, Ingrid: Ladylike, Zürich: Diogenes 2006, S. 165
S. besuchte die Oberschule und studierte an der HU zu Berlin Veterinärmedizin.
Baumgartner, Gabriele u. Hebig, Dieter (Hg.): Biographisches Handbuch der SBZ/DDR - S. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 25018
Weiterhin gab es ein Institut für tropische Landwirtschaft und Veterinärmedizin, das ebenfalls schwerpunktmäßig mit der Ausbildung ausländischer Studenten befaßt war.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - U. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 1331
Zitationshilfe
„Veterinärmedizin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Veterin%C3%A4rmedizin>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Veterinärklinik
veterinärhygienisch
Veterinärhygiene
Veterinärbeamte
Veterinäramt
Veterinärmediziner
veterinärmedizinisch
Veterinärwesen
Veto
Vetomacht