Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Vexierspiegel, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Vexierspiegels · Nominativ Plural: Vexierspiegel
Aussprache  [vɛˈksiːɐ̯ʃpiːgl̩]
Worttrennung Ve-xier-spie-gel
Wortzerlegung vexieren Spiegel
eWDG

Bedeutung

verzerrender Spiegel

Verwendungsbeispiele für ›Vexierspiegel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Scheibe zitterte und klirrte und war fehlerhaft und modelte die Leute dahinter wie ein Vexierspiegel. [Morgner, Irmtraud: Leben und Abenteuer der Trobadora Beatriz nach Zeugnissen ihrer Spielfrau Laura, Berlin: Aufbau-Verl. 1974, S. 454]
Der Text ist ein Vexierspiegel, der den Figuren und den Lesern in mühelosem Perspektivwechsel vor Augen gehalten wird „Es war faszinierend. [Die Zeit, 11.10.1991, Nr. 42]
Er sah in dieser Autobiographie sein Jugendbildnis wie in einem rosaroten Vexierspiegel und erklärt sich als Kritiker für gänzlich unbefangen. [Die Zeit, 15.01.1962, Nr. 03]
Zitationshilfe
„Vexierspiegel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vexierspiegel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vexierschloss
Vexierkasten
Vexiergefäß
Vexierbild
Vexation
Vexierspiel
Vexillologie
Vexillum
Via
Viadukt