Vibrafonist, der

Alternative Schreibung Vibraphonist
Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Vibrafonisten · Nominativ Plural: Vibrafonisten
Worttrennung Vi-bra-fo-nist · Vib-ra-fo-nist ● Vi-bra-pho-nist · Vib-ra-pho-nist
Wortzerlegung Vibrafon-ist
Rechtschreibregeln § 32 (2)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

jmd., der (berufsmäßig) Vibrafon spielt

Typische Verbindungen zu ›Vibrafonist‹, ›Vibraphonist‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vibraphonist‹.

Verwendungsbeispiele für ›Vibrafonist‹, ›Vibraphonist‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Vibrafonist Bill Ware hat für Steely Dan und die Jazz Passengers geklöppelt.
Süddeutsche Zeitung, 20.06.2002
Als Jurastudent spielte er neben seinem Bruder Giorgio in einer Jazzband als Vibrafonist.
Süddeutsche Zeitung, 20.10.2001
Der Vibrafonist und Schlagzeuger Stefon Harris ist der gefeierte Newcomer auf der amerikanischen Jazzszene.
Der Tagesspiegel, 02.12.2000
Als Vibrafonist kann man ihn derzeit zusammen mit alten Swing-Haudegen wie Max Greger oder Neotraditionalisten wie Engelbert Wrobel auf der Bühne erleben.
Die Welt, 18.02.2002
Zitationshilfe
„Vibrafonist“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vibrafonist>, abgerufen am 06.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vibraphon
Vibrant
Vibrafonist
Vibrafon
Viatikum
Vibration
Vibrationsalarm
vibrationsarm
vibrationsfrei
Vibrationsmassage