Videobotschaft, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Videobotschaft · Nominativ Plural: Videobotschaften
Worttrennung Vi-deo-bot-schaft
Wortzerlegung VideoBotschaft

Typische Verbindungen zu ›Videobotschaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Videobotschaft‹.

Verwendungsbeispiele für ›Videobotschaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er hätte sich schließlich noch nicht mal in einer Videobotschaft für den Preis bedanken können.
Die Zeit, 26.10.2009, Nr. 43
Bolt, der diese Auszeichnung bereits 2009 und 2010 gewann, war selbst nicht in Rio, bedankte sich aber in einer Videobotschaft.
Die Zeit, 12.03.2013 (online)
In der Vergangenheit tauchten sie mehrfach gemeinsam in ihren berüchtigten Videobotschaften auf.
Die Welt, 20.03.2004
Und in seiner jüngsten Videobotschaft erschien er in einer amerikanischen Armeejacke.
Süddeutsche Zeitung, 18.10.2001
Dann kann der Besucher an der Tür eine Videobotschaft hinterlassen.
Der Tagesspiegel, 02.03.2005
Zitationshilfe
„Videobotschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Videobotschaft>, abgerufen am 15.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Videoblog
Videobild
Videobeweis
Videoband
Videoaufzeichnung
Videocasting
Videoclip
Videodatei
Videofilm
Videogame