Videokamera, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Videokamera · Nominativ Plural: Videokameras
Aussprache 
Worttrennung Vi-deo-ka-me-ra
Wortzerlegung VideoKamera
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutung

Kamera (a), die Filmaufnahmen auf Datenträgern speichert oder auf Bildschirmen anzeigt
siehe auch Videofilm (a)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine schwenkbare, tragbare, versteckte Videokamera; eine analoge, digitale, hochauflösende Videokamera
als Akkusativobjekt: eine Videokamera [irgendwo] anbringen, aufstellen, installieren, montieren; eine Videokamera einschalten, mitnehmen; eine Videokamera [irgendwo, an etw.] anschließen
in Präpositionalgruppe/-objekt: mit einer Videokamera filmen; etw. mit einer Videokamera aufnehmen, aufzeichnen, dokumentieren, überwachen; etw. per Videokamera überwachen; die Überwachung mit Videokameras; die Installation von Videokameras
als Aktivsubjekt: die Videokamera läuft (mit); die Videokamera zeichnet etw. auf; die Videokamera beobachtet, filmt etw.; die Videokamera liefert [Bilder]
hat Präpositionalgruppe/-objekt: Videokameras an Bahnsteigen, auf den Bahnhöfen, Plätzen; eine Videokamera zur Überwachung
als Genitivattribut: die Aufnahmen, Aufzeichnungen, Bilder der Videokamera; der Monitor der Videokamera
Beispiele:
Die »New York Times« hat neulich Bilder, die von drei Videokameras auf dem Dach eines Restaurants im Osten des Bryant Park in der Mitte von Manhattan gemacht wurden, mit Software zur Gesichtserkennung durchkämmt. [Die Welt, 16.05.2019]
Vermieter dürfen nicht einfach Videokameras am Haus installieren, um beispielsweise Graffiti‑Sprüher zu filmen. [Welt am Sonntag, 18.11.2018, Nr. 46]
Ein Freund hat das Fest mit der Videokamera aufgenommen und zusammengeschnitten wie einen richtigen Spielfilm. [Süddeutsche Zeitung, 27.07.2002]
Mit Videokameras und Fotoapparaten warteten sie [die Eisenbahnfans] auf die große Fahrzeug‑Parade anläßlich des 75. Geburtstags der S‑Bahn. [Bild, 09.08.1999]
[…] die spieltäglichen Routinetumulte in den Stadien lassen sieh zumindest eindämmen. Am erfolgreichsten schaffte das die britische Polizei mit Videokameras, die entstehende Krawalle aufzeichnen und die Möglichkeit bieten, Rädelsführer rasch herauszupicken. [Der Spiegel, 18.06.1979, Nr. 25]

Thesaurus

Synonymgruppe
Camcorder · ↗Kamera · Videokamera
Unterbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Videokamera‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Videokamera‹.

Zitationshilfe
„Videokamera“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Videokamera>, abgerufen am 03.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Videojockey
Videoinstallation
videographieren
Videographie
Videograph
Videokassette
Videokonferenz
Videokunst
Videokünstler
Videoleinwand