Videokonferenz, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungVi-deo-kon-fe-renz
WortzerlegungVideoKonferenz
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Konferenz, bei der die Teilnehmer sich an verschiedenen Orten befinden, mithilfe der Videotechnik aber optisch u. akustisch miteinander verbunden sind

Thesaurus

Synonymgruppe
Konferenzschaltung · Videokonferenz · Videokonferenzschaltung  ●  ↗Schalte  Jargon

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bildtelefon Chat Datenbank E-Mail Fax Geschäftsreise Handy ISDN Internet-Telefonie Intranet Multimedia-Anwendung Online-Spiel PC Telearbeit Telebanking Telefon Telefonat Telemedizin Vorlesung abhalten besprechen kommunizieren mobil schalen schalten schelten stundenlang vernehmen zusammenschalten zuschalten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Videokonferenz‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dies ist vor allem für die Durchführung von Videokonferenzen wichtig.
Die Welt, 06.09.2000
Doch wo ist er, der immer mal wieder angekündigte Boom der Videokonferenzen?
Die Zeit, 29.07.1999, Nr. 31
Auch zahlreiche andere Abteilungen schaffen sich derzeit Computer mit diesen kleinen Kameras für Videokonferenzen an.
Süddeutsche Zeitung, 08.09.1998
Bei Videokonferenzen scheint die Technologie jedoch noch nicht ganz ausgereift.
Der Tagesspiegel, 24.06.1997
In den Vereinigten Staaten von Amerika erfreut sich die Videokonferenz schon reger Nachfrage.
o. A. [dü]: Videokonferenz. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1983]
Zitationshilfe
„Videokonferenz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Videokonferenz>, abgerufen am 19.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Videokassette
Videokamera
Videojockey
Videoinstallation
videographieren
Videokunst
Videokünstler
Videoleinwand
Videomaterial
Videopiraterie