Vielleser, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungViel-le-ser (computergeneriert)
WortzerlegungvielLeser1

Thesaurus

Synonymgruppe
(fleißiger) Leser · Power-Leser · Vielleser  ●  ↗Büchernarr  ugs. · ↗Bücherwurm  ugs. · ↗Leseratte  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Selbst ein Vielleser tut sich da schwer, alles zu lesen.
Süddeutsche Zeitung, 16.03.2002
Vielleser verschlangen statistisch noch vor 5 Jahren sechs Bücher pro Jahr.
Bild, 22.03.2001
Die Vielleser rufen die Vielschreiber auf den Plan, Autoren, die es verstehen, fürs schnelle Lesen zu schreiben.
Safranski, Rüdiger: Friedrich Schiller, München Wien: Carl Hanser 2004, S. 436
Zudem sei die Zahl der sogenannten Vielleser, die mehr als 20 Bücher pro Jahr läsen, und die Zahl der täglichen Bücherleser gestiegen.
Die Welt, 18.10.2000
Ich bin ein "Vielleser", auch Ihrer Zeitung, und ich frage mich, warum nicht viel mehr Öffentlichkeit gesucht wird für dieses Anliegen.
Die Zeit, 31.07.2000, Nr. 31
Zitationshilfe
„Vielleser“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vielleser>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
vielleicht
Vielle
Viella
vielköpfig
vieljährig
Vielliebchen
vielmal
vielmalig
vielmals
Vielmännerei