Viertelfinale, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Vier-tel-fi-na-le
Wortzerlegung Viertel1Finale
Wortbildung  mit ›Viertelfinale‹ als Erstglied: ↗Viertelfinalspiel  ·  mit ›Viertelfinale‹ als Letztglied: ↗WM-Viertelfinale
eWDG

Bedeutung

Sport Ausscheidung vor dem Halbfinale
Beispiel:
der Einzug der Mannschaft in das Viertelfinale

Thesaurus

Sport
Synonymgruppe
Runde der letzten acht · Viertelfinale

Typische Verbindungen zu ›Viertelfinale‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Viertelfinale‹.

Verwendungsbeispiele für ›Viertelfinale‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit einem weiteren Sieg wären sie höchstwahrscheinlich schon für das Viertelfinale qualifiziert.
Die Zeit, 13.06.2012 (online)
Deutlich mit 20:48 (9:23) verpassten sie das Viertelfinale.
Bild, 05.01.2004
Alle vier haben theoretisch noch die Chance, das Viertelfinale zu erreichen, keiner hat seinen Platz aber bisher sicher.
Der Tagesspiegel, 19.06.2000
Für das Viertelfinale der Champions League sind sie bereits qualifiziert.
Die Welt, 10.03.2000
Aber wenn wir, sagen wir in Wimbledon, im Viertelfinale gegeneinander antreten, dann wäre ich mit Sicherheit voll dabei, absolut konzentriert.
Der Spiegel, 25.04.1988
Zitationshilfe
„Viertelfinale“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Viertelfinale>, abgerufen am 21.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Viertelesschlotzer
Viertele
Vierteldrehung
Viertelbogen
Viertelaktie
Viertelfinalist
Viertelfinalspiel
Viertelgröße
Viertelhufe
Viertelhundert