Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Viez, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Viezes · Nominativ Plural: Vieze
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

westmitteldeutsch Apfelwein

Thesaurus

Synonymgruppe
Apfelmost · Apfelwein · Saurer Most  ●  Ebbelwoi  ugs., hessisch · Most  ugs., regional, süddt. · Viez  ugs., regional · Äbbelwoi  ugs., hessisch
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Viez‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Viez‹.

An

Verwendungsbeispiele für ›Viez‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich finde nur schwer emotionalen Anschluß an die Festivität und begegne dem mit angefeuertem Genuß von Wein und Viez. [Braun, Marcus: Hochzeitsvorbereitungen, Berlin: Berlin Verlag 2003, S. 376]
Vieze forderte von den brandenburgischen Sozialdemokraten eine totale Blockade des von der rot‑grünen Bundesregierung vorgelegten Sparpakets. [Die Welt, 16.07.1999]
Hedda und ich sitzen in ihrer Wohngemeinschaftsküche bei einer Flasche Viez. [Die Zeit, 13.04.1984, Nr. 16]
Nach dem Mauerfall bekommt Rethwisch 1989 Besuch von den Bauerskindern aus Viez. [Süddeutsche Zeitung, 14.12.2000]
Der Vater, ein passionierter Jäger, nimmt den Jungen schon früh mit auf die Pirsch in sein Revier in Viez bei Hagenow in Mecklenburg. [Süddeutsche Zeitung, 14.12.2000]
Zitationshilfe
„Viez“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Viez>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Viewer
Vietnamesische
Vietnamesisch
Vietnamesin
Vietnamese
Vigil
Vigilant
Vigilanz
Vigilia
Vigilie