Visus, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Vi-sus
Wortbildung  mit ›Visus‹ als Erstglied: ↗visuell

Thesaurus

Biologie
Synonymgruppe
Sehschärfe · Sehstärke  ●  Acies visus  lat. · Minimum separabile  lat. · Visus  fachspr., lat.
Assoziationen

Verwendungsbeispiel für ›Visus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Saskia sieht sehr schlecht, sie hat einen Visus von 0,3, ihr Sehvermögen beträgt 30 Prozent, sie gilt damit als sehbehindert.
Die Zeit, 05.01.2009, Nr. 01
Zitationshilfe
„Visus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Visus>, abgerufen am 24.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Visumzwang
Visumszwang
Visumspflicht
Visumserleichterung
Visumsantrag
Viszera
viszeral
Viszeroptose
Vita
Vita communis