Vita, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungVi-ta (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Vita‹ als Letztglied: ↗Heiligenvita
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
a)
fachsprachlich Lebensbeschreibung (antiker u. mittelalterlicher Persönlichkeiten u. Heiliger)
b)
bildungssprachlich Leben, Lebenslauf, Lebensgeschichte eines Menschen
2.
Medizin Lebensfunktion, Lebenskraft

Thesaurus

Geschichte
Synonymgruppe
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Berufslaufbahn · ↗Berufsweg · ↗Karriere · ↗Laufbahn · ↗Lebenslauf · Vita · Vitae cursus · ↗Werdegang · berufliche Entwicklung · berufliche Laufbahn · beruflicher Werdegang  ●  C.V.  Abkürzung · CV  Abkürzung · ↗Curriculum Vitae  lat. · ↗Erwerbsbiographie  fachspr., Amtsdeutsch
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Donum Fleck Flecken Heiliger Makel Station Verfasser Vita abenteuerlich abgrenzen abwechslungsreich außergewöhnlich beeindruckend beruflich bewegt erfunden hergeben journalistisch künstlerisch nachlesen nachzeichnen recherchieren schillernd sportlich ungewöhnlich verfassen verfaßt verfilmen vorweisen wechselvoll

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vita‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er habe "in Ihrer Vita" gelesen, dass sie in letzter Zeit mehrmals umgezogen sei.
Die Welt, 18.08.2004
Mit einer solchen Vita machte er sich jedoch zugleich beim Establishment verdächtig.
Süddeutsche Zeitung, 20.01.2001
Aber oft überfällt mich irgendeine Szene aus der geplanten Vita.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1937. In: ders., Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1937], S. 59
Und ob es nicht vernünftiger wäre, ich versuchte wirklich einmal meine Vita zu schreiben.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1936. In: ders., Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1936], S. 88
Was mich wirklich lockt, ist die Sprache der drei Revolutionen und meine Vita.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1934. In: ders., Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1934], S. 150
Zitationshilfe
„Vita“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vita>, abgerufen am 23.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Viszeroptose
viszeral
Viszera
Visus
Visumzwang
Vita communis
vital
Vitalfärbung
Vitalfunktion
Vitalienbruder