Volksaufwiegler, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungVolks-auf-wieg-ler
WortzerlegungVolkAufwiegler

Thesaurus

Synonymgruppe
Agitator · ↗Aufhetzer · ↗Aufrührer · ↗Aufwiegler · ↗Demagoge · ↗Einpeitscher · ↗Hassprediger · ↗Hetzer · ↗Populist · ↗Scharfmacher · Volksaufwiegler · ↗Volksverführer · ↗Volksverhetzer  ●  ↗(geistiger) Brandstifter  fig. · ↗Brunnenvergifter  fig. · ↗Provokateur  franz. · Seelenvergifter  fig.
Oberbegriffe
  • unangenehme Person  ●  ↗Unsympath  männl. · Unsympathin  weibl.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Pius Ncube gehört in den Augen der Mächtigen zu den gefährlichen Volksaufwieglern.
Die Zeit, 25.06.2003, Nr. 26
Er darf die Rolle eines Chevalier d’amour spielen, ferner ein großangelegtes Königstreffen arrangieren, schließlich als Volksaufwiegler und Revolutionär auftreten.
Die Zeit, 10.09.1965, Nr. 37
Zitationshilfe
„Volksaufwiegler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Volksaufwiegler>, abgerufen am 17.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Volksaufstand
Volksauflauf
Volksarmist
Volksarmee
Volksaktionär
Volksaufzug
Volksausgabe
Volksballade
Volksbank
Volksbeauftragte