Volkshochschulkurs, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Volkshochschulkurses · Nominativ Plural: Volkshochschulkurse
WorttrennungVolks-hoch-schul-kurs
WortzerlegungVolkshochschuleKurs2

Typische Verbindungen
computergeneriert

Teilnehmer belegen besuchen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Volkshochschulkurs‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schon die aktuellen Volkshochschulkurse in der Villa Grenzenlos werden nach dem 31.
Der Tagesspiegel, 25.11.2004
Um das zu verhindern, waren Sie in diesem Jahr in einem Volkshochschulkurs.
Süddeutsche Zeitung, 09.09.1996
Nachmittags lese ich Bücher, gehe in Museen, besuche Volkshochschulkurse und bilde mich weiter.
Die Zeit, 06.01.2003, Nr. 01
Volkshochschulkurse, die solche Programmiersprachen lehren, haben einen häufig nicht mehr zu bewältigenden Teilnehmerzulauf.
konkret, 1984
In diese Zeit fallen die Leitung von Volkshochschulkursen, die Gründung eines Singkreises und rege Mitarbeit in der Jugendsingbewegung.
Wehnert, Martin: Weyrauch. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1968], S. 44846
Zitationshilfe
„Volkshochschulkurs“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Volkshochschulkurs>, abgerufen am 20.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Volkshochschule
Volksherrschaft
Volksheld
Volksheim
Volksgut
Volkshygiene
Volksidiom
Volksinitiative
Volksinstrument
Volksinstrumentenorchester